Le prix du Bitcoin approche les 11500 $, quelle est la prochaine étape?

Le 21 août, la ligne de prix Bitcoin Code a conduit les principaux altcoins vers le bas sur leurs graphiques. Le roi de la crypto-monnaie est tombé vers le niveau de 11450 $.

La crypto-monnaie s’échangeait à 11580,42 dollars américains au moment de la rédaction de cet article.

Le prix du Bitcoin augmentera- t-il ensuite ?

L’analyste de Trading View Solldy estime que le prix du BTC augmentera vers le niveau de 12500 $ après avoir gagné des haussiers au cours de la journée.

L’analyste a suggéré que le roi de la crypto-monnaie sortira de la zone de support et gagnera l’élan pour dépasser la barre des 12500 $, où réside la résistance croissante pour ce commerce. L’analyste a marqué l’ordre stop-loss au niveau de 11286 $. L’idée n’est pas encore entrée en jeu alors que le marché de la crypto-monnaie est brièvement tombé le 21 août.

À quoi s’attendre du prix BTC?

Un autre analyste de Trading View, X Force Global, est d’avis que le prix du BTC tombera vers le niveau de 11200 $. L’analyste a mis en évidence un canal de négociation parallèle ascendant pour la paire BTCUSD sur le graphique à 1 jour.

Dans son analyse technique de la paire de négociation BTCUSD, l’analyste a expliqué que l’indice de force relative (RSI) affiche actuellement des sommets inférieurs à son échelle. La paire de trading n’a pas réussi à dépasser le canal parallèle ascendant pendant qu’elle négociait à l’intérieur de celui-ci, et maintenant, selon l’analyste, toute cassure en dessous de ce canal coûtera à la crypto-monnaie une partie importante de son prix.

Le 21 août, la crypto-monnaie est passée sous le canal parallèle ascendant. Le cours cible de cette transaction a été marqué à 11185,45 $ par l’analyste. C’est également là que réside le soutien immédiat de la paire de négociation.

Yearn Finance (YFI) Continues to Outshine Bitcoin, Hits ATH of $16.700

W skrócie:

Yearn Finance (YFI) zaćmił wartość Bitcoina i ogłosił nowy wszechczasowy haj w wysokości 16.700 dolarów.
Popularność DeFi jest jednym z powodów, dla których YFI zyskuje na rynku.
YFI ma bardzo niską podaż krążących 29.962 co czyni go bardzo wrażliwym na popyt.
YFI jest jedynym żetonem zarządzania Yearn Finance i jest dystrybuowany do użytkowników, którzy zapewniają płynność na platformie.
Ponieważ handlowcy Bitcoin są zajęci analizowaniem możliwości złamania BTC i utrzymania 12 tys. dolarów, kolejny cyfrowy składnik aktywów o nazwie Yearn Finance (YFI) jest przedmiotem obrotu powyżej obecnego poziomu cen BTC. W momencie pisania, YFI handluje na 14.675 dolarów, po tym jak opublikował najwyższą wartość 16.700 dolarów – Binance Rate – tylko wczoraj, 20 sierpnia.

Brief Technical Analysis of Yearn Finance (YFI)

Jako stosunkowo nowy token w krypto-wersie, wykres YFI/USDT może być analizowany tylko przy użyciu niskich przedziałów czasowych, takich jak 1 i 6 godzin. Z 1-godzinnego wykresu poniżej, można zauważyć, że nadal istnieje znaczne zainteresowanie zakupem, które mogłyby napędzać YFI z powrotem do około jego wszech czasów wysokiej wartości w odpowiednim środowisku rynkowym.

Yearn Finance (YFI) kontynuuje Outshine Bitcoin, osiągając 16 700 17 dolarów na godzinę obecną.

Jednakże, podobnie jak w przypadku żetonu COMP kilka dni temu, YFI ryzykuje, że na 1-godzinnym wykresie z silnym wsparciem około 8 200 USD, YFI doświadczy ciężkiej korekty z 200 MA.

A Brief History of Yearn Finance (YFI) in the Crypto Markets
Po pojawieniu się na scenie kryptońskiej w połowie lipca, Yearn Finance odnotował meteorytowy wzrost, odkąd aktywa cyfrowe YFI zostały wprowadzone na popularne giełdy kryptońskie Binance, Poloniex, FTX i Gate.io.

Projekt DeFi Yearn Finance został oficjalnie wydany około 17 lipca. Platforma DeFi łączy usługi kredytowe takie jak Aave, Compound, DyDx i Fulcrum w celu uproszczenia procesu Yield Farming.

YFI Token jest jedynym tokenem zarządzania w Yearn Finance, a YFI jest nagradzany dostawcom płynności w Yearn Finance w następujący sposób.

Zarabianie YFI jest proste, zapewnia płynność jednej z powyższych platform, umieszcza żetony wyjściowe w kontraktach dystrybucyjnych (zapewnimy do tego interfejs), a użytkownik zarabia (kontrolowaną przez system zarządzania) kwotę dziennie.

Jednak YFI ma niską podaż w obiegu, wynoszącą 29 962, co dodatkowo wyjaśnia jego meteorytowy wzrost na rynkach kryptograficznych. Przy obecnej pozycji 39 na rynku Coinmarketcap, YFI ma limit rynkowy w wysokości 439,6 mln dolarów, co stanowi ułamek obecnego limitu rynkowego Bitcoin’a wynoszącego 218,6 mld dolarów.

Anzahl der aktiven Bitcoin-Adressen erreicht höchsten Stand

Anzahl der aktiven Bitcoin-Adressen erreicht höchsten Stand seit 2 Jahren

Inmitten dessen, was als Bitcoin-Bullenmarkt beschrieben wurde, hat die Zahl der aktiven Adressen im Bitcoin-Netzwerk in dieser Woche einen Höchststand von über einer Million erreicht. Dies ist die höchste Anzahl aktiver Adressen seit Januar 2018, wie Daten der Analysefirma Glassnode zeigen. Die Daten bei Bitcoin Evolution basieren auf dem gleitenden 7-Tage-Durchschnitt, der sich aus der Summe der Anzahl der aktiven Adressen über einen Zeitraum von sieben Tagen geteilt durch die Anzahl der Tage ergibt.

Die Anzahl der aktiven Bitcoin-Adressen erreicht den höchsten Stand seit 2 Jahren – was bedeutet das?

Bitcoin hat vor kurzem das Preisniveau von 10.000 $ überschritten und hat es geschafft, über der Spanne zu bleiben, im Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen der Preis schnell fiel. Er stieg sogar auf über 12.000 $, aber dann war er kurzlebig und stürzte auf die 11.000 $ zurück. Die Tatsache, dass Bitcoin so lange über diesem Niveau geblieben ist, hat bei Krypto-Enthusiasten die Hoffnung geweckt, auf ein höheres Niveau zu steigen. Es gibt sogar große Hoffnungen, dass Bitcoin im Jahr 2020 ein neues Allzeithoch erreicht, und sie sind nicht allein.

Die Stimmung bei Bitcoin bleibt optimistisch

Dem Wochenbericht von Glassnodes zufolge bleibt die Stimmung bei Bitcoin trotz kurzfristiger Preisschwankungen langfristig bullish. Das On-Chain-Analyseunternehmen sagt, seine Schlussfolgerung beruhe auf den vielversprechenden Fundamentaldaten von Bitcoin, zu denen ein massiver Anstieg der aktiven Adressen gehöre. Die neuen Höchststände, die bei der Anzahl der aktiven Adressen erreicht wurden, könnten daher eine Bestätigung für kommende höhere Preisniveaus sein.

Aktive Adressen sind diejenigen, die in den letzten 24 Stunden irgendeine Form von Transaktion getätigt haben. Sie ist auch das Mass für die Beliebtheit einer Münze, was bedeutet, dass Bitcoin heute beliebter ist als je zuvor seit 2018. Dies ist wenig überraschend, da Bitcoin vor kurzem einen großen Preis-Trick vollzogen hat, den größten seit Beginn des Jahres 2020.

Es wird erwartet, dass Bitcoin in Zukunft weiter steigen wird, da immer mehr Investoren in den Raum eintreten. Andere Fundamentaldaten wie die Anzahl der Adressen mit 1 oder mehr Bitcoin, die Anzahl der eindeutigen Adressen und einige andere zeigen ebenfalls ein signifikantes Wachstum bei Bitcoin Evolution, was darauf hindeutet, dass die Dynamik weiter zunimmt. Bitcoin wird derzeit bei 11.436 $ gehandelt, nachdem es in den letzten 24 Stunden um 2,59 % gestiegen ist.

China controls 50% of Bitcoin’s mining while the United States reaches 14%, a new survey reveals

 

China controls far less Bitcoin mining power (BTC) than people think, according to a new survey.

Released July 16 by asset manager Fidelity and crypto-research firm BitOoda, the survey reveals that China actually accounts for about 50% of Bitcoin’s mining, not 65%.

Beijing: 140 government services applications are using blockchain

Much of Bitcoin’s Chinese mining capacity is „unaccounted for“
The analysts used what they describe as a variety of sources, as well as „confidential conversations“ with the miners, who agreed to disclose information on issues such as energy costs on condition of anonymity.

„We were able to locate ~4.1GW of power at 153 mining sites, including 67 sites or ~3GW of power capacity, with power price data provided on condition of anonymity,“ they summarized in an accompanying blog post.

BitOoda also found that 14% of mining now comes from the United States. However, estimates in China were difficult to corroborate, and the 50% figure remains open to interpretation.

„Our conversations lead us to believe that we have accounted for most of the capacity in the United States, Canada and Iceland, but only a small fraction in China and in the ‚Rest of the World‘ category,“ the blog post continued.

As Cointelegraph reported, previous estimates of China’s share of Bitcoin capacity were around 65%.

Chinese power provider deploys blockchain node in state network

Geographic distribution of surveyed mining capacity vs estimated 9.6GW total capacity

Is the United States „hash war“ coming?
The survey produced more information, such as the impact of the flooding in China, or the „hydro“ season on miners‘ earnings.

During six months of the year, miners located in provinces like Sichuan sell less Bitcoin Cycle to finance the expenses of about half of the year.

„We argue against conventional wisdom, which suggests that low energy prices drive the growth of Hashrate during the flood season,“ the blog post states.

„In our opinion, the flood or hydro season shifts the cost curve downward for 6 months of the year, leading to a reduction in Bitcoin sales to finance operating costs as miners accumulate capital to finance capacity growth.“

According to an attached graph, the average price increase fluctuates inside and outside the hydroelectric stations, while the hash rate growth of the Bitcoin network remains stable.

EUR/USD, GBP/USD, BRN/USD en BTC/USD 21 juli Live Entry Points

Onze 21 juli Free Trading Signals voor EUR/USD, GBP/USD, BRN/USD en BTC/USD bevatten de volgende technische vooruitzichten:

21 juli EURUSD-handelssignaal

EUR/USD brak op maandag boven het niveau van 1.1450, wat de hoogste waarde is voor het paar sinds 10 maart. Technisch gezien blijft EUR/USD boven zowel 50 Moving average (rode lijn) als 200 Moving Average (donkerblauwe lijn), wat een signaal is van de stijgende trend. Ik ben op zoek naar kooporders boven 1.15 niveau Scroll naar beneden om de signaalgegevens met mijn SL, TP en instapniveau’s voor EUR/USD te zien.

21 juli GBPUSD-gesprekssignaal

GBP/USD probeert te breken boven het 1,27 niveau. Vanuit technisch oogpunt blijft GBP/USD boven zowel 50 Moving Average (rode lijn) als 200 Moving Average (donkerblauwe lijn), wat een signaal is van de bullish trend. Ik ben op zoek naar kooporders boven 1.27 niveau. Scroll naar beneden om de signaal details te zien met mijn SL, TP en instapniveau’s voor GBP/USD.

21 juli BRNUSD-ruilsignaal

Technisch gezien blijft BRN/USD boven zowel 50 Moving Average (rode lijn) als 200 Moving Average (donkerblauwe lijn), wat een signaal is van de stijgende trend. Ik ben op zoek naar kooporders boven 44 niveau. Scroll naar beneden om de signaalgegevens te zien met mijn SL, TP en instapniveau’s voor BRN/USD.

21 juli BTCUSD handelssignaal

BTC/USD blijft de afgelopen 23 handelsdagen binnen het bereik van 500 dollar (8900-9400). Er is geen trend op dit moment. Ik ben op zoek naar verkooporders onder het 8900-niveau. Scroll naar beneden om de signaalgegevens met mijn SL, TP en instapniveau’s voor Bitcoin Lifestyle te zien.

Sinds 2015 publiceren we elke dag gratis handelssignalen. Abonneer u op onze RSS-feed en e-mailnieuwsbrieven om de markt voor te blijven. Houd er rekening mee dat deze signalen mijn inzendingen zijn. U moet altijd overwegen om ook uw onderzoek te doen. Het verhandelen van Forex, Grondstoffen en Cryptocurrencies brengt een hoog risico met zich mee. U moet nooit iets meer investeren dat u bereid zou zijn om risico’s te nemen.

U dient te controleren hoe u de AtoZ Markets Forex-signalengids kunt gebruiken. Als u nog vragen heeft, volg ik actief de twitter van AtoZMarkets. Ik ben altijd hier om vragen te beantwoorden met betrekking tot onze Forex en Crypto signalen. U kunt uw vragen aan mij stellen op @AtoZ_Markets op Twitter.

Este mural callejero está recaudando 100 dólares en Bitcoin por día en donaciones

El artista Pascal Boyart adorna su arte callejero con códigos QR, y hasta ahora ha ganado más de 1.3 BTC en patrocinio.

Hay otro elemento único: un gran código QR en la esquina inferior izquierda, junto con un logo de Bitcoin Future pintado con spray y una dirección de cartera debajo. El código QR permite a cualquiera que lo escanee donar Bitcoin directamente a Boyart sin ningún tipo de intermediario

  •     El último mural callejero de Pascal Boyart en París está recibiendo donaciones de BTC a través de un código QR.
  •     El mural le ha hecho ganar 0.05+ BTC en cinco días.
  •     Ha puesto códigos QR en las pinturas desde 2017 y también ha hecho su trabajo como NFTs.

Ahora aquí hay una forma inteligente de financiar su trabajo artístico. El artista Pascal Boyart recientemente pintó un mural en París llamado „Confesiones de un bufón rojo“, una interpretación moderna de la pintura de 1862 „Stańczyk“ de Jan Matejko.

En la interpretación de Boyart, el bufón titular está rodeado de billetes fiat en el suelo y tiene lo que parece ser una tabla en la mesa de al lado. Boyart ha descrito la pintura como una obra de dinero fiduciario y de facilitación cuantitativa.

Y está funcionando. Boyart ha twitteado hoy que hasta ahora ha recibido 0.0514 BTC desde que reveló el trabajo artístico hace cinco días, o un poco menos de 500 dólares hasta la fecha.

Revisiones de seguridad de 1 día de expertos

ConsenSys Diligence está a la vanguardia de la criptografía ofensiva, la tecnología de cadenas de bloques y el análisis de incentivos económicos de la criptografía.

Boyart no es ajeno al mundo de la criptocracia y la cadena de bloques. Le dice a Decrypt que ha usado códigos QR en sus pinturas desde 2017 y ha recibido más de 1.3 BTC (casi 12.000 dólares a día de hoy) en donaciones durante los últimos tres años. Incluso escribió un tutorial para ayudar a otros artistas a hacer lo mismo.

También tiene enlaces de donaciones encriptadas en su sitio web para Bitcoin, Ethereum, Litecoin y Monero. Además, Boyart ha convertido su propio trabajo artístico en fichas no fungibles (NFT), vendiendo varias piezas -algunas con animación añadida- divididas en fragmentos coleccionables a través de OpenSea.

El principal artista del Reino Unido está vendiendo la colección ‚Universo‘ para Bitcoin

El artista contemporáneo británico Lincoln Townley ha lanzado una nueva colección con temática espacial. Y la está apuntando a un grupo demográfico en particular: los inversionistas de criptografía. El figurativo nacido en Londres…

Para Boyart, la posibilidad de aceptar donaciones a través de Bitcoin de cualquiera que vea sus pinturas al aire libre, incluso si no saben su nombre u otro trabajo, le permite seguir produciendo obras de arte convincentes y que despiertan la conversación.

„Me ayuda a financiar mis próximos murales y a mantener mi independencia“, dijo a Decrypt.

Warum sich die Kyber-Netzwerk-Token trotz der Coronavirus-Rezession auf 100 Mio. USD verdreifacht haben

Kyber ist möglicherweise das heißeste Token-Projekt von Great Lockdown.

Laut dem Analyseunternehmen Flipside Crypto ist das Kyber-Netzwerk eines der am schnellsten wachsenden Token-Projekte während der von Coronaviren ausgelösten Rezession (in Bezug auf Entwicklerbeiträge, Social-Media-Chatter, Blockchain-Datensätze, Brieftaschenadressen und entsprechende Apps).

Dieses DEX-Protokoll (Decentralized Exchange) ist mit dem Token KNC verbunden, dessen Preis seit 2019 von rund 0,18 USD im Dezember 2019 auf 0,64 USD bis Anfang Mai 2020 gestiegen ist, so Messari.

Händler müssen KNC nicht verwenden, aber in naher Zukunft können sie es verwenden, um Belohnungen zu setzen und über Entwicklungsentscheidungen abzustimmen

In der Zwischenzeit ist das Kyber Network-Protokoll im Wesentlichen das drittbeliebteste DEX mit Reserven im Wert von fast 5,4 Mio. USD in seinen dezentralen Finanzsystemen (DeFi), die hinter Uniswap und IDEX rangieren. Es wird hier geschätzt, dass das Protokoll allein im März ein Volumen von 200 Millionen US-Dollar bewältigte. Es wurde im März von 13.000 Crypto Wallet-Adressen von 62.264 aktiven Adressen verwendet, die seit Januar 2019 gezählt wurden.

Außerdem ist dieses asiatische DEX-Startup mit Teammitgliedern in Vietnam und Singapur jetzt auch Teil der ersten Gruppe von Teilnehmern an der DeFi Alliance (CDA) in Chicago, zu der DeFi-Startups wie IDEX, dYdx, Synthetix, Set Protocol, Opyn und 0x gehören.

So ist Bitcoin Code am Markt stark vertreten

CDA-Mitbegründer Imran Khan von Volt Capital sagte, über 100 Teams hätten sich für die CDA beworben, aber nur sieben Startups wurden ausgewählt

„Market Maker und Liquiditätsanbieter benötigen je nach Handelsstrategie unterschiedliche Optionen“, sagte Khan. „Kybers Wettbewerbsvorteil besteht darin, dass es sich um einen dezentralen Austausch handelt. Sie können regulatorische Arbitrage spielen und schnell wachsen.“

Bisher scheint die Liquidität des Kyber-Netzwerks relativ gesund zu sein. Im Januar 2020 schätzte Binance Research, dass das Projekt 35.000 aktive Benutzer hatte.

Das Netzwerk überlebte seinen ersten echten Stresstest im März, als das Protokoll den Handel im Wert von 33 Millionen US-Dollar an einem einzigen Tag ohne nennenswerte Störungen trotz katastrophaler Volatilität in breiteren Märkten unterstützte. Khan fügte hinzu, dass die CDA darauf abzielt, den Wert der in DeFi-Systemen gesperrten Vermögenswerte bis 2021 von rund 1 Milliarde US-Dollar auf 8 Milliarden US-Dollar zu steigern.

„Damit der Raum echte Liquidität erhält, brauchen wir professionelles Market Making“, sagte Loi Luu, CEO von Kyber Network.

Die meisten DEXs verzeichneten zu Beginn der Coronavirus-Krise erhebliche Zuwächse, was Kyber nicht einzigartig macht. Zum Beispiel erreichte das CDA-Mitglied 0x im März ein neues Allzeithoch mit einem Volumen von über 100 Millionen US-Dollar. Was Kyber von Startups wie 0x unterscheidet, ist, dass ersteres in erster Linie ein Liquiditätsprotokoll ist, nicht nur ein DEX.

BlockCard Cryptocurrency Debit Card Rewards Spike auf 6,38%

Die von der Blockchain-Firma Ternio entwickelte Krypto-Debitkarte BlockCard hat die Benutzerprämien auf fast 7% erhöht.

„Ab dem 14. April haben alle BlockCard-Benutzer (bestehende und neue) Anspruch auf 6,38% Rabatt auf Kryptowährungsprämien für alle BlockCard-Käufe – ohne Obergrenze für den Betrag, den sie verdienen können“, sagte Ternio-Gründer und COO Ian Kane gegenüber Cointelegraph.

Sie können 100 oder 100.000 US-Dollar ausgeben und 6,38% für alle Händlerkäufe verdienen

Viele Mainstream-Geschäfte akzeptieren Krypto-Assets nicht direkt als Zahlungsoption. BlockCard funktioniert wie eine normale Debitkarte, außer mit Krypto-Backing. Mit der Karte können Benutzer Krypto auf ihr Bitcoin Evolution Konto übertragen und diese Krypto dann in Kartenform an jedem Ort ausgeben, an dem sich große Kreditkartenanbieter befinden.

Kane bestätigte, dass BlockCard derzeit nur US-Bürgern offen steht. Ternio hat jedoch die europäische Verfügbarkeit im Laufe des Jahres 2020 im Blick.

„Im zweiten Quartal werden wir in 31 europäischen Ländern starten und das Prämienprogramm wird auch diesen Bewohnern zur Verfügung stehen“, sagte Kane und bemerkte auch die geplante Verfügbarkeit für Regionen im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika im Laufe des Jahres 2020.

So ist Bitcoin am Markt stark vertreten

Der neue Tarif ist jetzt die Norm

Kane bestätigte, dass der neue Satz von 6,38% für neue und bestehende BlockCard-Benutzer gilt und künftig der neue Normalwert für BlockCard ist.

„Wir wollen die Messlatte und die Erwartungen der Inhaber von Kryptowährungen höher legen“, sagte Kane. „BlockCard war das erste Kartenprogramm, das Google + Apple Pay Support anbot, und jetzt möchten wir die Messlatte auch für Prämienprogramme höher legen.“

Mainstream-Kartenanbieter bieten auch Belohnungen an, obwohl sie möglicherweise nicht so gut sind, wie sie im Voraus erscheinen.

„Der Teufel steckt im Detail“, erklärte Kane und verwies auf das Kleingedruckte eines Kartenanbieters.

„AMEX Blue Cash ist eine der besten Prämienkarten auf dem Markt (von NerdWallet gewählt) – sie bietet 6%, aber nur bis zu 6.000 US-Dollar“, sagte er unter Bezugnahme auf den beliebten Kartenanbieter American Express. „Das beste Szenario ist eine Belohnung von 360 US-Dollar“, sagte er und wies auch auf 3% und 1% Belohnungen hin, die auf Einschränkungen hinweisen.

Mehrere andere Krypto-Outfits arbeiten jetzt auch im Kartenbereich. Coinbase kündigte im Februar 2020 die Zusammenarbeit mit Visa an, während Binance Ende März seine eigene Debitkarte vorstellte.

COVID-19 Pandemie hat zu einer explodierenden Nachfrage nach Gold von Kleinanlegern geführt

Es scheint, dass die Nachfrage der Verbraucher nach Goldmünzen und kleinen Goldbarren aufgrund der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Angst und Unsicherheit über die Zukunft stark zugenommen hat. Die Anlage in Edelmetalle ist eine Alternative für Bitcoin Billionaire und andere Anleger.

Stabile Wertanlage in Gold?

Am Donnerstag (2. April) berichtete Bloomberg, dass diejenigen Verbraucher, die das Glück haben, diese „billigeren“ Formen von physischem Gold zu finden, einen ziemlichen Aufschlag gegenüber dem in London und New York notierten Kassapreis zahlen müssen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts (11:40 UTC am 2. April 2020) wird Gold am Kassamarkt bei $1.594,96 gehandelt, was einem Anstieg von +11,56 Dollar entspricht (d.h. 0,73% mehr als der gestrige Schlusskurs).

Goldnachfrage enorm

Der Bericht besagt, dass Goldbarren- und -münzenhändler so verzweifelt an Goldbarren und -münzen interessiert sind, dass sie dringend bereit sind, „einen seltenen Aufschlag gegenüber dem Kassapreis“ zu bieten.

Mark O’Byrne, der Gründer von GoldCore, einem Händler aus Dublin, sagte Bloomberg:

„Die Leute wollen Gold kaufen, nicht verkaufen. Wir haben eine Warteliste für Käufer und wir haben unseren Kunden per E-Mail mitgeteilt, wer ihr Gold verkaufen möchte. Zur Zeit gibt es nur etwa ein oder zwei Verkäufer pro 99 Käufer.“

Obwohl es nicht schwer ist, große 400-Unzen-Goldbarren zu kaufen, sind Privatanleger vor allem an Münzen und viel kleineren Barren interessiert, weil sie erschwinglicher sind.

Neben der explodierenden Nachfrage ist ein weiterer Faktor, der diese kleineren Formen von physischem Gold derzeit schwer zu bekommen macht, die Tatsache, dass „einige Raffinerien und Münzstätten aufgrund von lokalen Sperren den Betrieb eingestellt oder die Produktion gedeckelt haben“.

Nachfrage führt zu höheren Kaufprämien

Markus Krall, Vorstandsvorsitzender des deutschen Edelmetallhändlers Degussa, sagt, dass Goldbarrenhändler solche Artikel derzeit mit einem Aufschlag von 10 bis 15% gegenüber den Spotpreisen verkaufen.

Ronan Manly, ein Analyst beim Händler BullionStar in Singapur, sagte dies:

„Wir sehen eine noch nie dagewesene Situation, in der die riesige Kundennachfrage und die Diskrepanz zwischen den physischen Preisen und den Kassapreisen die Kaufprämien in die Höhe treibt“.

Größte Bank in Südkorea startet einen Kryptogeld-Depotdienst

Südkoreas größte Bank, die KB Kookmin Bank, wird voraussichtlich in Kürze einen Verwahrungsdienst für kryptische Währungen einführen. Das Unternehmen hat bereits im Januar eine Markenanmeldung für KBDAC – KB Digital Asset Custody für verschiedene Dienstleistungen, einschließlich Investitionen und den Handel mit digitalen Vermögenswerten, eingereicht.

Wird KBDAC demnächst eingeführt?

Ein lokaler Bericht von heute informierte darüber, dass die südkoreanische Großbank das Patent Ende Januar dieses Jahres beim koreanischen Amt für geistiges Eigentum beantragt hat. Demnach ist KBDAC eine Marke, die sich auf Investitionen, Beratung, Konsultation, Informationsbereitstellung und den Handel mit virtuellen Vermögenswerten wie Bitcoin und Ethereum bezieht.

Als Teil des Digital Asset Custody (DAC) wird es auch Fonds und Aktien verwalten, Fremdwährungen in koreanische Won umrechnen und institutionellen Anlegern den Handel ermöglichen.

Die Entwicklungsprozesse der Bank könnten kurz vor dem Abschluss stehen, fügte der Bericht ebenfalls hinzu. Die Anmeldung einer Marke bedeutet im Allgemeinen, dass sich das Produkt in der Endphase befindet, und das Unternehmen arbeitet nun an der Markenbildung.

Je nach Tätigkeitsbereich kann der Prozess der Markenregistrierung zwischen 6 und 24 Monaten dauern.

Bericht: Deutsche Banken könnten ab 2020 in der Lage sein, Bitcoin zu lagern
Die Banken müssen auch die Genehmigung der Finanzdienstleistungskommission des Landes und des Finanzaufsichtsdienstes einholen, bevor sie ein neues Finanzdienstleistungsprodukt auf den Markt bringen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments ist nicht bekannt, ob die KB Kookmin Bank diese Genehmigung bereits erhalten hat.

Die mögliche Einführung der KBDAC wird voraussichtlich Auswirkungen auf die gesamte Finanzindustrie des Landes haben, so der Bericht. Andere rivalisierende Banken wie die Shinhan Bank, Hana Bank, Woori Bank und NH Nonghyup Bank könnten auf die gleiche Weise reagieren, was die Einführung von Krypto-Währungen massiv fördern würde.

Wo führt die Welt des Bitcoins hin

KBDAC – Partnerschaft mit Atomic Labs

Bereits im Juni 2019 kündigte die Bank eine Partnerschaft mit einem auf Blockketten basierenden Unternehmen namens Atomic Labs an. Der CEO der KB Kookmin Bank IT Group, Lee Woo-yeol, sprach damals zu diesem Thema und deutete an, dass die zukünftigen Projekte aus dieser Zusammenarbeit hervorgehen werden:

„Wir hoffen, dass die beiden Unternehmen durch die Entdeckung innovativer Dienstleistungen im Bereich der digitalen Vermögensverwaltung durch diese Vereinbarung zusammenwachsen werden. Wir werden die Schaffung des digitalen Ökosystems durch die Zusammenarbeit ausweiten“.

Der heutige Bericht, in dem ein Beamter der Bank zitiert wird, bestätigt, dass die KBDAC als direkte Folge des Joint Ventures kommen wird. Er verwies auf die unschätzbare Unterstützung von Atomic Labs während der Entwicklungsphase.