Kategorie: Windows Tipps

Wie man Desktop-Hintergrundprobleme behebt

 

Warum kann ich meinen Desktop-Hintergrund nicht ändern?

Wenn Sie versucht haben, Ihr Hintergrundbild auf Ihrem Windows-Desktop zu ändern und es sich nicht ändert, gibt es im Allgemeinen zwei Gründe: ein aktives Desktop-Problem oder ein Registrierungsproblem. Manchmal will man einfach den windows blickpunkt als hintergrund weghaben oder es hängt sich immer auf. Active Desktop ermöglicht es Ihnen, interaktive Funktionen zu Ihrem normalen Desktop-Hintergrund hinzuzufügen. Sie können eine Webseite z.B. als Desktop-Hintergrund festlegen. Allerdings wird der aktive Desktop oft Probleme mit der Änderung des Hintergrundbildes und anderen Problemen verursachen.

windows blickpunkt als hintergrund

Wenn der aktive Desktop bereits deaktiviert ist, dann ist das Problem im Allgemeinen ein Problem mit der Windows-Registrierung, das normalerweise durch Spyware oder Adware verursacht wird.

Ist Active Desktop ausgeschaltet?

Die Unfähigkeit, Ihr Desktop-Hintergrundbild oder Ihren Hintergrund zu ändern, kann oft auf Active Desktop zurückgeführt werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Webobjekte aus der Anzeige auf Ihrem Hintergrund zu entfernen.

1) Klicken Sie auf Start, Systemsteuerung
2) Doppelklicken Sie auf Anzeige
3) Klicken Sie auf die Registerkarte Desktop.
4) Klicken Sie auf die Schaltfläche Desktop anpassen.
5) Klicken Sie auf die Registerkarte Web.
6) Deaktivieren Sie alle Elemente, die unter Webseiten aufgeführt sind.
7) Klicken Sie auf Ok und dann noch einmal auf Ok, um das Fenster zu schließen.

Ihr Active Desktop-Hintergrund sollte entfernt werden, versuchen Sie nun, Ihren Hintergrundbild zu ändern. Wenn Sie Ihren Hintergrundbild immer noch nicht ändern können, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.

Registry-Eintrag korrigieren

Manchmal kann ein Stück Spyware oder Adware den Hintergrund Ihres Hintergrundbildes ändern und lässt es nicht zu, dass Sie es zurücksetzen. Im Allgemeinen, wenn Sie in die Anzeigeeinstellungen gehen und auf die Registerkarte Desktop klicken, werden die Optionen zum Ändern des Hintergrunds deaktiviert oder ausgegraut. Das Entfernen des folgenden Eintrags aus der Registry behebt dieses Problem in der Regel.

1) Klicken Sie auf Start, Ausführen.
2) Geben Sie REGEDIT ein und drücken Sie Enter.
3) Klicken Sie auf die Pluszeichen (+) neben den folgenden Abschnitten der Registrierung.

HKEY_CURRENT_USER
Software
Microsoft
Fenster
AktuelleVersion
Richtlinien
System

4) Achten Sie auf den WALLPAPER-Key auf der rechten Seite.
5) Rechtsklick und Löschen dieses Eintrags
6) Schließen Sie den Registrierungseditor.

Versuchen Sie nun, den Desktop-Hintergrund zu ändern. In den meisten Fällen wird dies das Problem lösen.